SUPER VILLA S24 // Villa  Mit schwimmbad/spa / Büro / Gästebereich / Tiefgarage und hausmeisterhaus

Diese Wohn- und Arbeitswelt in bester Wohnlage im Umfeld von Düsseldorf läßt sich nur mit Superlativen beschreiben. Mehr als 2000 qm Nutzfläche, eine Tiefgarage für 12 PKW und Showgarage, ein Wellness- und Spabereich mit Anschluss an den den eigenen Park, mit großen Pool und diversen Zusatzfunktionen wie Wärmekabinen, Saunen, Pantries und Fitnessflächen. Ein Bürotrakt mit Konferenzeinbauten, ein Gästebereich mit 2 vollwertigen Wohnungen, ein Hausmeister- und Portalgebäude mit eigener Vorfahrt und hohen Sicherheitsanforderungen sowie eine Wohn- und Aufenthaltslandschaft Richtung Park, die es selten in dieser transparenten Schichtung zu sehen gibt. Das parkartige Grundstück ist ca. 14.000 qm groß und besitzt einen eigenen Wald mit Flusslauf. Das Gebäude befindet sich im Bau und wird voraussichtlich Ende 2019 bezugsfertig sein.

Die Visualisierungen zeigen die umfangreichen Außenflächen und die fein gestalteten Übergänge zwischen innen und außen. Die Architektur ist extrem klar, kraftvoll und zugleich zurückhaltend. Im weißen - mit Keramikflächen verkleideten Flieger - im Obergeschoss befinden sich die privaten Wohnräume, eine Lobby, mehrere Zusatzzimmer, eine Bibliothek, verschiedene Ankleideräume und zusätzliche Büros für die Eigentümer. Dieser 50m lange weiße Riegel liegt auf manuell geschichteten - mit schweizer Steinriemchen verkleideten - Scheiben, die dem Baukörper Leichtigkeit, Struktur und Stabilität verleihen.

Mit modernster Grafiksoftware wurden nahezu alle Innen- wie Außenräume in der Planungsphase 5 Ausführungsplanung permanent nachgeführt und visuell mit den Bauherren abgestimmt. Sämtliche Möbel, zum Teil selbst dreidimensional erstellt, sollten neben Teppichen und Wandbelägen schon vor der Fertigstellung zu sehen und zu bewerten sein. Belichtung, natürlich wie künstlich, Reflexionen und Schattenwurf jedes Raumes wurden vorab simuliert, damit später alles so wirkt, wie es zuvor gedacht werden war.

Neben den aufwendigen Visualisierungen sämtlicher Innen- und Außenräume wurde ein Detailgenaues Modell im Maßstab 1:50 inkl. der Gartenanlage erstellt und auf der Baustelle in einem eigenen Bereich aufgestellt, damit man sich jederzeit ein Bild des gerade entstehenden Bauwerks machen kann. Das Modell diente vor allem auch der Kommunikation mit den angrenzenden Eigentümern, die sich damit ein besseres Bild ihrer neuen Nachbarn machen konnten.